Corona & Reisen

Auf dieser Seite sind für dich all unsere Blogbeiträge gesammelt, die mit „Reisen & Corona“ zu tun haben. Weiters berichten wir hier über unsere Erfahrungen mit Reisen während Corona und versuchen Tipps zu geben: Was muss man vor und während einer Reise beachten? Wie sieht es mit Unterkünften oder Transporten aus? Welche Erfahrungen haben wir beim Fliegen gemacht? Und vor allem, wie stehen wir überhaupt zu Reisen in Zeiten einer Pandemie?


Das Corona-Virus und seine Auswirkungen wurde schnell zum größten Feind aller Weltenbummler. Wir selbst mussten deshalb unsere Usbekistan-Reise im März 2020 frühzeitig abbrechen und unsere Reisepläne für die nächsten paar Monate neu ausrichten. So schlimm und furchtbar die aktuelle Situation für viele Menschen auf diesem Planten gerade ist, und für ganz viele damit teils drastische Auswirkungen einher gehen, so ist es für uns und viele andere „Vielreisende“ ebenfalls zur Belastungsprobe geworden.

Klingt naiv und egoistisch? Kannst du nicht verstehen? Verständlich. Für uns ist das Reisen jedoch ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Wir brauchen es als Ausgleich zu unserem Alltag. Andere haben als Hobbies Ausgehen, Schwimmen, Fußballspielen. Für uns ist es das Reisen. Es ist zu einer Art Lebensphilosophie geworden. Corona verändert gerade unser aller Leben. Und die Freiheit zu reisen wurde dadurch enorm eingeschränkt. Niemand kann wirklich einschätzen, was die Zukunft bringen wird.

Gleichzeitig sind wir der Meinung, dass gut bedachtes und geplantes Reisen mit diversen Sicherheitsregeln durchaus statt finden kann. Als im Sommer 2020 die „erste Welle“ überstanden schien, haben wir beispielsweise versucht, dieses Reise-Zeitfenster so gut es ging zu nutzen. Doch sind wir nicht einfach planlos verreist, ohne uns darüber Gedanken machen, wie die Situation in den Zielländern aussieht. So waren wir beispielsweise eine Woche in den baltischen Staaten unterwegs: drei Länder, die bei weitem weniger Corona-Fälle hatten als wir in Österreich.

Es sollte selbstverständlich sein, keinen Urlaub in den USA oder Indien zu planen, oder andere diverse Corona-Hotspots zu besuchen. Die Länderwahl für deinen Urlaub ist aktuell bedeutender denn je. Wir denken daher: Mit ein wenig Know-How und Vorbereitung sollte das Reisen kein Problem sein.

Reisen während Corona? Wir sagen ganz klar ja! Auch wir nehmen die Corona-Pandemie sehr ernst. In einer Zeit, wo Abstand-halten und das Vermeiden von Menschenansammlungen oberste Priorität haben sollte, gilt das selbstverständlich auch für das Reisen. ABER: unsere Wirtschaft braucht Tourismus. Die Länder brauchen Touristen.

Eines müssen wir jedenfalls zugeben: Durch diese Zeit wurde uns wieder einmal bewusst, wie verdammt privilegiert wir eigentlich vor Corona waren. Reisen war so selbstverständlich. Offene Grenzen waren selbstverständlich. Dies alles sollten wir definitiv mehr schätzen.

Unsere Reisen während Corona (seit März 2020)


Wissenswertes, Tipps und Erfahrungen zu Reisen während Corona…